Kontakt

Big Cats of India GmbH . Altwiesenstrasse 181 . 8051 Zürich

.

.

Schweiz

Tel. +41 44 585 16 06 

© 2018 by Big Cats of India GmbH

Dibru-Saikhowa Nationalpark

Einzigartige Flussinsel und Biosphärenreservat


Dibru-Saikhowa National Park 

Tinsukia District, Assam

Information

 

Mohanbari (Dibrugarh), 40 km

340 km2 und 425 km2 Bufferzone

 

 

15. Oktober – 15. Juni

 

 

November bis April

Kurzportrait

Dieser wenig besuchte, wilde und wunderschöne Nationalpark im nordöstlichen Zipfel des Staates Assam bildet einen der 19 Biodiversity-Hotspots der Welt und ist ebenso ein Biosphärenreservat. Dibru-Saikhowa liegt im Schwemmland des Brahmaputra und bietet einer Reihe extrem seltener Säugetiere, Vögel, Fische und (Heil-)Pflanzen einen sicheren Zufluchtsort. Die in der Sonne glitzernden Feuchtgebiete zeichnen ein Bild von rarer Schönheit. 

Terrain

Dibru-Saikhowa bildet eine grosse Fluss-Insel, die im Norden an den Brahmaputra und die Arunachal Hills und im Süden an den Fluss Dibru und die Paktai Hills grenzt. Der Park ist in neun Zonen unterteilt – davon macht eine Zone sumpfiges Schwemmland aus, während die anderen von vorwiegend dichtem tropischem Wald dominiert werden. 

Besonderes

In Dibru-Saikhowa leben Wildpferde, die wohl einst aus Gefangenschaft entflohen sind – woher sie kommen, weiss niemand so genau. Sie sind aber zu einem festen Bestandteil der Fauna des Parks geworden und geben ein hübsches Fotosujet her. Auch für Ornithologen ist Dibru-Saikhowa ein lohnendes Ziel – mehr als 300 teils stark bedrohte Arten bevölkern den Park, darunter auch der Bengalische Florican.