Kontakt

Big Cats of India GmbH . Altwiesenstrasse 181 . 8051 Zürich

.

.

Schweiz

Tel. +41 44 585 16 06 

© 2018 by Big Cats of India GmbH

Panna-Nationalpark

Safaris in traumhafter Umgebung

 

 

Khajuraho, 37 km

543 km2

 

 

16. Oktober – 30. Juni

 

 

November bis Mai, zwischen Dezember und Februar kann es kühl werden. Ab Mai sehr heiss.

Kurzportrait

Panna hat in Indien Tiger-Geschichte geschrieben. Vor nicht allzu langer Zeit wurde die Tigerpopulation des Parks durch Wilderer komplett ausgerottet. Sariska in Rajasthan ereilte das gleiche Schicksal. Das führte zu einem bitteren Erwachen in der Verwaltung der Tigerreservate Indiens – zu lange hatte man weggesehen. Das Desaster war gleichsam eine Chance, aus den Versäumnissen zu lernen. Die Population wurde mit  Tigern aus Bandhavgarh und Kanha wieder aufgebaut und besser geschützt, so dass heute wieder rund 35 gestreifte Grosskatzen Panna ihr Reich nennen.

Terrain

Das malerische Panna Tiger Reservat gehört zu den schönsten Tigerreservaten Indiens, vollgepackt mit atemberaubenden Wasserfällen, tiefen Schluchten und gemischten trockenen Laubwäldern. Der Ken River fliesst mitten durch Panna und schafft auf seinem Weg ins Tal wunderschöne Wasserfälle. Die Artenvielfalt in diesem Nationalpark ist äußerst reichhaltig.

Besonderes

Panna bietet sehr gute Sichtungen von Leoparden und an den beeindruckenden Klippen des Parks gibt es eine grosse Geierpopulation, die andernorts in Indien fast ausgerottet wurde. Das Weltkulturerbe von Khajuraho befindet sich nur 25 km entfernt und lässt sich gut kombinieren.