Kontakt

Big Cats of India GmbH . Altwiesenstrasse 181 . 8051 Zürich

.

.

Schweiz

Tel. +41 44 585 16 06 

© 2018 by Big Cats of India GmbH

Kaziranga-Nationalpark

UNESCO Weltnaturerbe und Pendant zur afrikanischen Savanne

 

Guwahati, 217 km km

430 km2

 

 

2. Oktober – 30. Mai

 

 

November bis April, zwischen Dezember und Februar kann es sehr kühl werden. Ab Mai sehr heiss.

Kurzportrait

Kaziranga ist das wahrhafte Pendant zur afrikanischen Savanne! Die tropische Oase im nordöstlichen Bundesstaat Assam verfügt nicht nur über eine der höchsten Tigerdichte, sondern auch über drei gewaltige Pflanzenfresser: Panzernashorn, Asiatischer Elefant und Wilder Wasserbüffel. Die Einwohner dieser Gegend fürchten die grossen Pflanzenfresser mehr als den Tiger. Schauen Sie sich die sensationelle Dokumentation des ZDF Kielings Wilde Welt über Kaziranga an. 

Terrain

Kaziranga liegt am Südufer des mächtigen Brahmaputra und wird jährlich während des Monsuns von dessen Fluten komplett überschwemmt, so dass die ganze Tierwelt in die höheren gelegenen Hügel wechselt. Das Terrain zeichnet sich durch grossflächige, saftige Wiesen mit Schwemmwasser aus, auf denen sich die Pflanzenfresser in grosser Anzahl sammeln. Dazwischen gibt es herrlich üppige tropische Waldabschnitte.

Besonderes

Kaziranga ist aufgrund der einmalig vielseitigen Fauna Weltkulturerbe – nirgendwo sonst in Asien sieht man so viele grosse Planzenfresser auf einmal. Die sieben Bundesstaaten Nordostindiens sind nur über einen schmalen Landzugang mit dem kontinentalen Indien verbunden und zeigen ein völlig anderes Gesicht: weniger Menschen, indigene Völker mit südostasiatischem Einschlag, tropische Vegetation.